3. CHAKRA, MANIPURA

Das Solarplexus- oder Nabelchakra, auch Manipura genannt, ist das dritte Chakra und es stellt unsere Selbstsicherheit, innere Identität und Willenskraft dar.


Die Chakrenlehre hat ursprünglich nichts mit Reiki zu tun, jedoch lässt sie sich toll mit Energiearbeit verbinden.


Reiki wurde in Japan wiederentdeckt, wohingegen die Lehre der sieben Chakren aus dem Hinduismus stammt. Sie dient insbesondere dazu die Wurzel von körperlichem Leiden auf emotionaler Ebene zu erforschen und in die Selbstreflexion zu gehen.



Das Solarplexus Chakra im Überblick


Sitz: Solarplexus (Sonnengeflecht), oberhalb des Nabels


Farbe: Gelb

Element: Feuer

Symbol: zehn blättriger Lotus


Bija-Mantra: Ram


Edelsteine: Citrin, Chrysoberyll, Bernstein, Tigerauge, gelber Jaspis


Ätherische Öle: Anis, Zitrone, Grapefruit, Zedernholz, Kardamom, Majoran, Ingwer, Gewürznelke


Themen: Willenskraft, Entwicklung der Ich-Identität, Macht, Tatkraft, Mut


Eigenschaften: Durchsetzungskraft, persönliche Macht, Entscheidungsfreiheit, Selbstachtung

Ein blockiertes Solarplexus Chakra


Ein Hinweis auf ein blockiertes Solarplexus Chakra kann z.B. sein, wenn wir uns "antriebslos" fühlen und es uns besonders schwer fällt unseren „inneren Schweinehund“ zu überwinden.


Oftmals geht damit auch ein Gefühl von fehlendem Machtwillen einher.


Wir tun uns schwer Entscheidungen zu treffen und besitzen keine wirklich große Durchsetzungskraft.


Emotionale Symptome: mangelndes Selbstvertrauen, chronische Müdigkeit, Machtspiele, sich in Gedanken verlieren was andere denken, Depression

Ein ausgeglichenes Solarplexus Chakra


Ein ausgeglichenes Solarplexus Chakra äußert sich in einem starken Willen, einem gesunden Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl, Verantwortungsbewusstsein und Spontanität.


Wir fühlen uns innerlich ausgeglichen, gehen eigenverantwortlich unseren eigenen Weg und stellen uns mutig unseren Ängsten.


Affirmation: Durch die Macht meines Willens kann ich jedes Ziel erreichen.

Ein starkes Solarplexus Chakra ist die beste Voraussetzung für die Bildung einer starken Persönlichkeit.


Indem wir die Entwicklung des Solarplexus Chakras fördern, entwickeln wir auch ein gutes Gefühl für unser Fähigkeiten und Möglichkeiten.


Es fällt dadurch leichter, wahre Ziele im Leben zu erkennen und die nötige Willenskraft zu entwickeln, um diese Ziele auch zu erreichen.


Ein ausgeglichenes Solarplexus Chakra hilft auch Entscheidungen aus dem Bauch heraus zu treffen.


Es verbindet uns mit dem Feuerelement und unserem inneren Antrieb.


Das Feuer weckt die Begeisterung und vermittelt ein warmes Gefühl, das sich auf andere Menschen überträgt.



Tipps wie du dein Solarplexus Chakra liebevoll aktivieren, klären und ausgleichen kannst:


1. AROMATHERAPIE

Lavendel, Kamille, Zitrone und Anis können gut angewendet werden, um das dritte Chakra auf sanfte Art und Weise zu beleben.


2. PFLANZENHEILKUNDE

Die besten Heilpflanzen, welche die Funktion des dritten Chakras von innen her unterstützen sind Fenchel, Kamille und Wacholder. 3. EDELSTEINE

Citrin, Chrysoberyll, Bernstein, Tigerauge und gelber Jaspis sind die wirkungsvollsten Heilsteine, um die Energien des Solarplexus Chakras zu harmonisieren. Wähle intuitiv einen Stein für dich aus und trage ihn direkt auf der Haut als Kette oder Ring oder nimm ihn tagsüber des öfteren in die Hand.


4. MEDITATION

  • Du kannst die Meditation im Sitzen oder Liegen machen.

  • Nimm die Hände in Gassho vor dem Herzen zusammen und verbinde dich mit der Reiki Energie.

  • Sobald du die Energie in deinen Handflächen wahrnehmen kannst, lege beide Hände oberhalb des Bauchnabels auf Magenhöhe auf den Körper auf.

  • Atme einige Male in den Bauch und lasse den Atem dabei kommen und gehen. Stelle dir vor, dass du mit jeder Einatmung Energie aufnimmst und sie mit der Ausatmung zum Solarplexus Chakra fließen lässt.

  • Lasse innere Bilder entstehen: stelle dir vor, dass die Lebensenergie in Form von gelben Strahlen aus deinen Händen in das Chakra strömt.

  • Stelle dir vor, wie dieser Körperbereich immer mehr von heilender Energie, die du dir als gelbe Kugel oder Energiewirbel vorstellst, durchstrahlt wird.

  • Beende die Meditation in Dankbarkeit zu dir und der Reiki Energie.



YOGA ASANAS für dein inneres Feuer


Im Yoga gibt es einige Asanas (Positionen), die uns helfen können, unser inneres Feuer wieder zu entfachen.


Meine persönliche Empfehlung um dein Solarplexus Chakra wieder anzufeuern:

  • Rotationen

  • Navasana (Boot)

  • Utkatasana (Stuhl)

  • Planke (Stützhaltungen)

  • Surya Namaskar (Sonnengrüße)

  • Feueratem (Kapalabhati)

  • Armbalancen


Für einige dieser Positionen braucht es vielleicht auch eine gute Portion Mut (siehe Armbalancen) und wenn du mit diesen Asanas nicht vertraut bist, sie noch nie geübt hast, dann ermuntere ich dich es vielleicht vorerst in einer Yogastunde mit einer/m Lehrer/in deines Vertrauens auszuprobieren, da sie dir oftmals gekonnt Hilfestellung geben können.


Wenn du dich im Alleingang an Armbalancen wagen möchtest, dann kann ich dir nur wärmstens Planken-Planken-Planken in all ihren wunderbaren Variationen ans Herz legen um deinen Körper darauf vorzubereiten.


Manipura bedeutet übersetzt: "Die Stadt der Juwelen" oder auch "leuchtender Juwel".

Man munkelt außerdem, dass sich in diesem Chakra die schlummernden Talente eines Menschen verbergen.


Wäre es nicht wunderbar, wenn diese Talente bei Aktivierung des Chakras "ans Licht" kommen würden?


Entfache das Feuer in dir!


Alles Liebe,

Lisa


 

Lerne mehr über die Chakren hier:


In dem Reiki 1 Online Kurs erfährst du mehr über die Chakren und lernst damit zu arbeiten.

Im Reiki Meister Online Kurs vertiefen wir das Thema und gehen noch intensiver in die Selbstreflexion.


Alle Infos zu den Kursen findest du auf www.inbalance-healing.com/lernen

24 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen